HF Scheyern – Damen vs HSG Freising-Neufahrn II – Damen

vs

Zusammenfassung

Vorschau:

Nach einer schwachen ersten Hälfte verlor man in der Vorwoche gegen Manching deutlich. Dennoch waren zahlreiche gute Ansätze zu erkennen. Diese lassen auf eine gute Leistung im kommenden Spiel hoffen. Dennoch dürfte es eine überaus schwere Begegnung werden. Man trifft auf die HSG Freising-Neufahrn, die als erste Mannschaft den SSV Schrobenhausen bezwingen konnte und in der Vorwoche die Tabellenführung übernahm. Im Hinspiel konnten die Füchse gegen Freising-Neufahrn nicht überzeugen. Besonders in der Abwehr hatte man große Probleme, aber auch im Angriff fehlte der nötige Biss. Damals musste man sich mit 30:11 geschlagen geben. Im Rückspiel will man sich besser präsentieren und den Tabellenführer ärgern. „Ziel ist es, solange wie möglich das Spiel offen zu halten. Wir versuchen, die Abwehr wieder etwas zu stabilisieren und im Angriff weiter mit viel Dynamik zu agieren und flexibel und variabel zu spielen“, so HFS-Trainer Patrick Heimbach. Besonders Acht geben sollte man auf die Gegenspielerinnen Irene Buchmann (58 Tore aus 8 Spielen) und Carina Becker (48 Tore aus 11 Spielen). Diese belegen in der Torschützenliste Platz 5 und 6. Doch auch die Füchse haben mit Katrin Gutsmann (39 Tore aus 10 Spielen) auf Platz 8 eine gute Torjägerin entgegenzusetzen. Man darf gespannt sein, mit welcher Form und Einstellung die Füchse sich gegen die HSG präsentieren. Vergangene Erfahrungen zeigen, dass besonders die ersten 20 Minuten dafür ausschlaggeben sein könnten, welchen Kurs die Scheyerer im Spiel einschlagen. Die Partie wird am Sonntag um 14 Uhr angepfiffen. Im Anschluss treffen die Herren auf den TSV Schleißheim II. Die Füchse hoffen auf lautstarke Unterstützen und wollen mit dem Rückhalt der Fans für die Überraschung sorgen und dem Tabellenführer einen, wenn nicht sogar zwei Punkte abjagen.

Spielbericht:

Die Damen können den Aufwärtstrend im Angriff nicht fortsetzen und kassieren eine deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer aus Freising. Schon im Hinspiel musste man sich nach einer schwachen Vorstellung deutlich geschlagen geben. Gerade deswegen wollte man unbedingt zeigen, was man kann. Umsetzen konnten die Scheyerer Damen ihr Vorhaben allerdings nicht.

Wie üblich fanden die Füchse erst spät in die Partie. Nach einem 0:4-Rückstand traf Lieselotte Landskron in der fünften Spielminute erstmalig für die Scheyerer. Danach konnte man die Partie für kurze Zeit offen gestalten (3:6) bis man dann einen schmerzhaften 0:8-Lauf der Freisinger hinnehmen musste, was zum Halbzeitstand von 3:14 führte. Die zweite Hälfte startete zwar mit einem Scheyerer Tor, aber der Trend setzte sich fort. Stetig bauten die Gäste ihre Führung durch schnell und effektiv ausgeführte Tempogegenstöße aus. Der Endstand von 8:26 war somit völlig verdient.

Die Baustellen bleiben dieselben. Das Rückzugsverhalten ist zu langsam und unkoordiniert, Tempogegenstöße werden selten und zu hektisch gespielt und im Angriff fehlt noch immer die nötige Geschwindigkeit. Zudem unterbrechen Fangfehler immer wieder das Scheyerer Aufbauspiel. Trotzdem erkennt man, wenn auch nur selten, gut ausgespielte taktische Spielvarianten. Würden man diese Auslösehandlungen öfter ausführen und zusätzlich noch ein, zwei Varianten zum Scheyerer Repertoire dazu kommen, sollte es auch im Angriff besser laufen. Im nächsten Spiel gastiert man am 24.03.2018 um 17.30 Uhr bei der HSG Schwab/kirchen II.

Kader: Melanie Hecht, Verena Richter, Sandra Ottilinger, Annika Zach, Lisa Kreutmair, Lieselotte Landskron, Verena Selmayer, Elena Schenkel, Carina Heimbach, Katrin Gutsmann

Betreuer: Patrick Heimbach

Patrick Heimbach

Betreuer Damen

Ergebnisse

MannschaftTore GesamtSpielausgang
HF Scheyern – Damen8Niederlage
HSG Freising-Neufahrn II – Damen26Sieg

Details

Datum Zeit Wettbewerb: Saison:
4. März 2018 14:00 Altbayern Bezirksklasse Frauen Staffel West 2017 / 2018

Austragungsort

Realschulturnhalle Pfaffenhofen
Niederscheyerer Str. 2, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

Keine Antworten zu "HF Scheyern – Damen vs HSG Freising-Neufahrn II – Damen"