TSV Dachau 65 vs HF Scheyern – Herren

vs

Zusammenfassung

Vorschau:

Nach dem Trainerwechsel von Christian Missy zu Mike Lehnert absolvierte die Mannschaft eine intensive Vorbereitung, in der Kondition, körperliche Fitness, Grundlagen und mit der Zeit auch Spielformen und Mannschaftsdruck trainiert wurden. Diese Vorbereitung verlief ziemlich durchwachsen, da oftmals die Hallen gesperrt waren wegen Ferien, Events und zwischendurch auch einem Mader Befall. Deshalb musste das Team oftmals auf den Scheyerer Hartplatz ausweichen. Zudem hatte man bei dem sowieso schon sehr knapp besetzten Kader des Öfteren Spielermangel aufgrund von Urlaubern und Verletzten. Dennoch zogen die Füchse ihr Programm durch. Trotz der vielen Probleme freut sich Coach Lehnert darüber, dass die letzten fünf Wochen vor Saisonbeginn durchaus positiv verliefen und man in den zahlreichen Testspielen und einem Eintägigem Trainingslager gute Leistungen sowie Steigerungen erkennen konnte. Das Fazit Lehnerts: „Grundsätzlich ist der Kader immer noch recht dünn besetzt, aber der eingespielte Kern der Mannschaft ist vorhanden, motiviert und fleißig. Die Fehler der letzten Saison wurden analysiert und weitestgehend beseitigt.“ Wir dürfen also mit einer Scheyerer Herrenmannschaft rechnen, die auf einem guten Niveau spielt und sich weiter steigern will. Als Saisonziel sollen die Füchse einen Mittelfeldplatz erreichen. Mit dem Bezirksligaabsteiger TSV Dachau 1865 trifft man im ersten Saisonspiel auf einen sehr starken Gegner und muss sich sofort einem echten Härtetest stellen. Doch die Scheyerer wollen ihr Spiel spielen und Punkte mit nachhause bringen. Nach der erfolglosen letzten Saison ist die junge Mannschaft motiviert, eine umso bessere neue Saison in der Bezirksklasse Staffel Süd-West zu spielen und dem treuen heimischen Anhang wieder mehr Grund zum Jubeln zu geben. Wir freuen uns auf eine packende Saison und ein spannendes, sowie im besten Fall erfolgreiches, erstes Ligaspiel. Anpfiff ist am Samstag, den 30.09. um 17:30 Uhr in der Dr. Josef Schwalber Realschule in Dachau.

Die Füchse hoffen auf ein großes Fanaufgebot und freuen sich schon jetzt über viel Interesse, Rückhalt und Stimmung auf den Zuschauerrängen in dieser Saison. Wir wollen mit euch jubeln, feiern und viele Erfolge zelebrieren. Deshalb werden die Scheyerer Handballfüchse alles dafür tun, um im ersten Saisonspiel damit zu beginnen.

Spielbericht:

Zum ersten Saisonspiel konnten die Scheyerer Handballfüchse nur mit einem Rumpfkader zu den ersten Herren des TSV Dachau 1865 anreisen. In der ersten Halbzeit hatte man keinen Auswechselspieler, in der zweiten Halbzeit zumindest einen. Von Anfang an hieß es also relativ ressourcenschonend gegen einen Gegner spielen, der letzte Saison noch eine Liga höher spielte. Umso erstaunlicher war dann der Auftakt mit einer 3:0 Führung und der offene Schlagabtausch bis zur 50. Spielminute. Beim Stand von 20:21 wurde noch einmal mit einer Auszeit versucht, den Spielern neues Leben einzuhauchen. Zu guter Letzt waren die Erschöpfung aber so groß und der ein oder andere Spieler krampfgeplagt, dass eine Gegenwehr kaum noch möglich war. So konnten die Gegner noch sechs weitere Tore verwerten, während die Füchse nur noch eines ins Tor brachten. Letztendlich ist das Spiel mit 21:28 verloren gegangen. Wir wissen aber jetzt, wo wir stehen und was noch alles möglich ist, wenn die Mannschaft komplett antritt und keine Schadensbegrenzung betreiben muss.

Kader: Robin Gerlsbeck, Patrick Heimbach, Emmeran Winter, Maher Al-Barazi, Michael Pichler, Dennis Wang, Valentin Wang, Sven Zach

Betreuer: Mike Lehnert

Mike Lehnert
Betreuer Herren

Ergebnisse

Mannschaft1. Halbzeit2. HalbzeitTore GesamtSpielausgang
TSV Dachau 65121628Sieg
HF Scheyern – Herren12921Niederlage

Details

Datum Zeit Wettbewerb: Saison:
30. September 2017 17:30 Altbayern Bezirksklasse Männer Staffel Süd West 2017 / 2018

Austragungsort

Dr. Josef Schwalber Realschule Dachau
Nikolaus-Deichl-Straße, 85221 Dachau, Germany

Keine Antworten zu "TSV Dachau 65 vs HF Scheyern – Herren"