6 Ergebnisse für Autor: admin

20 Jahre Fuchsturnier

Das Herrenturnier der Scheyerer Herren findet am 25. Juni 2016 in der Gymnasiumturnhalle Pfaffenhofen statt. In einem interessanten, weil sportlich ausgeglichenen Teilnehmerfeld wird der begehrte Wanderpokal ausgespielt. Für alle Zuschauer, Fans, Interessierte und Gönner des Vereins: Für das leibliche Wohl wird gesorgt ... mehr

14./15.05.2016 Pfingstcup Ebersdorf

Entsteht da eine Tradition? Nachdem die Scheyerer Herrenmannschaft im vergangenen Jahr zum ersten Mal dem Pfingstcup des TV Ebersdorf beiwohnte, startete man auch dieses Jahr ins 300 Kilometer entfernte Ebersdorf bei Coburg. Die Voraussetzungen im Vergleich zum letzten Mal waren aber dann doch anders geartet: Nutzte man ... mehr

Abschlussbericht der Saison 2015/2016 der männlichen C-Jugend

Die männliche C-Jugend ging nach der langen Vorbereitungsphase im Sommer mit frohen Erwartungen in die Saison. Aufgrund der extrem jungen Mannschaft war die Zielgestaltung der beiden Trainer Dennis Wang und Patrick Heimbach jedoch sehr gering ausgefallen. Beispielsweise gab es keine direkten Platzierungsziele. Die ... mehr

Abschlussbericht Saison 2015/2016 der Herren

Seit 2011 gab es in Scheyern keine Herrenmannschaft mehr. Das änderte sich zur neuen Saison, denn die männliche A-Jugend rückte geschlossen in den Seniorenbereich auf. Zusätzlich wurden einige Spieler, die in der damaligen Herrenmannschaft aktiv waren, namentlich Thomas Schober, Sven Zach, Benedikt Stoll und Michael ... mehr

TSV Schleißheim II – Herren HF Scheyern 30:36

Die Herrenmannschaft der Handball-Füchse Scheyern hat im letzten Saisonspiel einen wahren Überraschungscoup geschafft und den TSV Schleißheim II, drittplatzierte Mannschaft der Bezirksklasse Mitte geschlagen. Dabei führte man bereits zur Halbzeit, fuhr mit einer starken Schlussphase letztendl... mehr

DJK Rohrbach – Herren HF Scheyern 24:29

Die Herrenmannschaft der Scheyerer Handball-Füchse hat im vorletzten Spiel der Saison auswärts bei der DJK Rohrbach 29:24 gewonnen. Dabei führte man schon zur Halbzeit deutlich und war bis auf einen kleinen Durchhänger in der zweiten Halbzeit die gesamte Partie über die überlegene Mannschaft. Ungewohntes Gefühl ... mehr