9 Ergebnisse für tag: C-Jugend weiblich

MTV Ingolstadt – weibliche C 16:16

Bei bestem Couch-Wetter machte sich die weibliche C-Jugend auf zum MTV Ingolstadt. Im Hinspiel mussten die Gegner in Unterzahl spielen, da nicht genügend Spielerinnen Zeit hatten. Wir waren gespannt ob das diesmal wieder der Fall sein würde. Diesmal konnten die Ingolstädter aber mit genau sieben Spielerinnen auffahren. Unser großer Kader kam uns sehr gelegen, da die Gegner körperlich größtenteils überlegen waren. ... mehr

SVA Palzing – weibliche C 19:12

Im letzten Spiel in der Hinrunde musste unsere C-Jugend gegen den SVA Palzing ran. Gegen Palzing hatten wir vor der Saison das aller erste Freundschaftsspiel. Damals waren unsere Mädels klar unterlegen, deswegen waren wir sehr gespannt wie der Spielverlauf diesmal sein würde. Die erste Halbzeit war sehr spannend und knapp, es gelang beiden Mannschaften, immer wieder aufzuschließen oder mit einem Tor in Führung zu ... mehr

Weibliche C – SC Kirchdorf 8:22

Wie bereits im Spiel zuletzt gegen Manching hatte die weibliche C-Jugend ein Heimspiel. Diesmal war es die Mannschaft des SC Kirchdorf. Mit nur einer Auswechselspielerin war klar, dass es für jede einzelne Spielerin anstrengend werden würde. Das Spiel begann genau so, wie wir es nicht wollten. Wir kassierten ein Tor nachdem anderen und das nur, weil man in der Abwehr die Absprache vergas, nicht auf den Gegner draufging ... mehr

Weibliche C – MBB SG Manching 11:31

Am Samstag den 1. Dezember kam die weibliche C-Jugend des MBB SG Manching zu Gast in die Scheyerer Halle. Mit einem starken Kader von zehn Spielerinnen hatte man mehr Auswechselmöglichkeiten als der Gegner. Es gelang das erste Tor der Partie zu erzielen, allerdings trafen die Gegner in der Folge einige Male. In der Abwehr schaute man dem Gegner mehr zu als das man ihn am Wurf hinderte. Durch intensives Training der ... mehr

weibliche C – MTV Ingolstadt

Am Sonntag, den 25.11.2018, trafen wir in heimischer Halle auf den MTV Ingolstadt. Unserer C-Jugend, welche mit einem nahezu vollständigen Kader auflief, standen lediglich 5 Spielerinnen gegenüber. Eine Situation, die es für uns so noch nicht gegeben hatte. Sollte man nun ebenfalls zwei Spielerinnen weniger aufstellen – aus Fairness? Oder die Chancen auf einen nahezu sicheren Heimsieg nutzen? Schließlich entschie... mehr

TSV Karlsfeld – weibliche C 21:6

Am Samstag, den 10.11.2018, stand unserer weiblichen C-Jugend ein schwieriges Spiel gegen den TSV Karlsfeld bevor. Die Karlsfelder waren uns bereits von unserem Fuchs-Cup bekannt und präsentierten sich damals schon als körperlich und spielerisch stark überlegene Mannschaft. Erwartungsgemäß schwer tat man sich sowohl im Angriff als auch in der Abwehr. Durch ein schwungvolles Angriffsspiel, geprägt von zahlreichen ... mehr

TSV Milbertshofen – weibliche C 16:6

Am Samstag stand das dritte Saisonspiel unserer weiblichen C-Jugend an – zu Gast in Milbertshofen. Krankheitsbedingt reisten wir wieder mit einem Kader von nur acht Spielerinnen an. Das Spiel begann sehr chaotisch und unstrukturiert: viele Absprachefehler und Missverständnisse in der Abwehr. Und wieder kamen wir mit der sehr offensiven Abwehr unserer Gegenspieler nicht zurecht. Allgemein wirkten unsere Mädels sehr ... mehr

C-Jugend-Vorbereitungsturnier in Schrobenhausen

Zwei aufregende Wochenenden liegen hinter unserer weiblichen C-Jugend. Nach unserem eigenen Fuchs-Cup am 9. September wurden wir bereits eine Woche darauf zu einem Jugendturnier des SSV Schrobenhausen eingeladen. Die perfekte Gelegenheit, die neu gewonnen Erfahrungen von unserem Turnier weiter auszubauen und zu festigen. Mit einem deutlich geringeren Kader als die Woche zuvor trafen wir um 9 Uhr vormittags in der ... mehr

22. Fuchs-Cup – weibliche C

Nachdem vormittags der Fuchs-Cup unserer E-Jugend bestritten wurde, war es ab Mittag Zeit für den ersten Fuchs-Cup der im Jahr 2018 neu gegründeten weiblichen Scheyerer C-Jugend. Zu diesem wurden die Mannschaften TSV Karlsfeld, SVA Palzing und MBB SG Manching empfangen. Gespielt wurde im Modus Jeder-gegen-jeden. Sehr erfreulich war, dass die Scheyerer mit dem vollen Kader von 12 Spielerinnen antraten, keine einzige ... mehr