HF Scheyern vs TSV Erding

vs

Zusammenfassung

Spielbericht:

Es soll einfach nicht sein. Wieder verlieren die Füchse ein Saisonspiel – und wieder verlieren sie es nach großem Kampf knapp. Im fünften Saisonspiel mussten die Füchse die fünfte Niederlage verkraften. Gegen die Konkurrenz aus Erding verlor man vor heimischem Publikum 29:32.

Das Spiel begann, wie es so oft in dieser Saison für die Füchse läuft: Mit viel Tempo. Schnell spielte sich die junge Scheyerer Mannschaft eine 5:2-Führung heraus, musste aber in der Folge nach der Verletzung von Michael Pichler die Gegner wieder herankommen lassen. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Scheyerer zeigten sich im Angriff im Vergleich zu den Spielen zuvor verbessert und spielten druckvoller und agiler. So konnten zahlreiche Torchancen herausgespielt werden. In der Abwehr dagegen musste man vor allem bei Tempogegenstößen der Gegner viele Gegentreffer hinnehmen, Grundsätzlich stand man aber auch in der Deckung solide, wobei Keeper Martin Bauer einen guten Job erledigte. Zur Halbzeit lag man mit 12:13 hinten – man fühlte sich an die letzten Partien erinnert, als man ebenfalls zur Pause nahezu gleichauf lag. Dieses Mal kamen die Füchse aber sehr schwer aus der Kabine und kassierten schnell fünf Gegentore. Erding drohte davonzuziehen, doch die Füchse kämpften sich zurück und gestalteten das Spiel bis in die Schlussphase offen. Leider gelang es nie, näher als ein oder zwei Tore an Erding heranzukommen, so dass auch dieses Spiel knapp abgegeben werden musste.

Insgesamt stimmen die Stimmung und die Moral in der Mannschaft. In engen Phasen agiert die unerfahrene Mannschaft einfach zu kopflos und es fehlt die letzte Cleverness, enge Spiele zu gewinnen. Die Mannschaft arbeitet aber hart daran. In Zukunft darf man sich einfach nicht aus dem Konzept bringen lassen, wenn körperlich sichtlich überlegene Mannschaften in der eigenen Deckung zwar mit maximaler Härte agieren, mit sportlicher Härte der Scheyerer aber nicht zurecht kommen und sich unsportlich verhalten. Das darf nicht mehr verunsichern. Dennoch kann man in Scheyern stolz darauf sein, nach Fouls der Gegner einfach aufzustehen, während das einige andere Teams dann doch anders praktizieren.

Kader: Martin Bauer, Mario Mahl, Emmeran Winter, Dennis Wang, Henrik Handwerker, Patrick Heimbach, Mike Lehnert, Benedikt Reil, Paul Katsioupis, Philipp Kothe, Michael Pichler

Betreuer: Hermann Handwerker

Christian Missy

Trainer Herren

Ergebnisse

MannschaftTore GesamtSpielausgang
HF Scheyern – Herren29Niederlage
TSV Erding – Herren32Sieg

Details

Datum Zeit Liga Saison:
22. November 2015 11:00 Altbayern Bezirksklasse Männer Staffel Mitte 2015 / 2016

Austragungsort

Realschulturnhalle Pfaffenhofen
Niederscheyerer Str. 2, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

Keine Antworten zu "HF Scheyern vs TSV Erding"