HF Scheyern – weibliche C-Jugend vs SSV Schrobenhausen II – C-Jugend weiblich

vs

Zusammenfassung

Spielbericht:

„Heute passiert’s!“ Mit diesen Worten wurde unsere weibliche C vor dem zweiten Heimspiel der Saison in die Kabine geschickt. Und es stellte sich raus, dass wohl keine andere Aussage den Tag besser beschreiben könnte!

Für dieses Spiel hatte man sich viel vorgenommen. Den Gegner kannte man bereits von einem Jugendturnier in Schrobenhausen. Damals war es bereits ein ausgeglichenes Spiel, das letztendlich unentschieden ausging. Zudem waren die Scheyerer dieses Mal mit einem beinahe vollen Kader wieder stark aufgestellt. Ziel war es, von Anfang an wach zu sein, um nicht (wie im vergangenen Spiel) die erste Halbzeit zu verschlafen.

Unsere Mädels fanden gut ins Spiel. Die Gäste gingen zwar gleich zu Beginn mit 1:0 in Führung, doch darauf hatte Scheyern die passende Antwort parat und konnte sofort auf 1:1 nachziehen. So lief es das komplette Spiel: Die Tore fielen abwechselnd auf beiden Seiten, keine Mannschaft konnte sich absetzen. So ging man mit 6:6 in die Halbzeitpause. Es war alles drin.

Die zweite Hälfte verlief genauso wie die erste. Mit kleinen Vorteilen auf der Scheyerer Seite. Doch immer wieder konnte Schrobenhausen den Ausgleichstreffer erzielen. Etwa zehn Minuten vor Schluss begann die heiße Phase. Schrobenhausen ging mit 10:9 in Führung. Doch mit zwei Scheyerer Treffern in Folge ohne Gegentor, schafften wir es, das Ergebnis vorerst auf 11:10 für uns zu drehen. Nun wurde es hektisch – kein Tor mehr zulassen, um den ersten Sieg zu holen. In den letzten Minuten wurden noch beide Timeouts durch Heim- und Gastmannschaft genommen, um etwas Ruhe ins Spiel zu bringen. Kurz vor Schluss kamen wir nicht mehr zum Torabschluss, ließen jedoch auch keine Gegentreffer zu. Was für ein spannendes Spiel. Und letztendlich große Freude über den ersten Sieg für die Scheyerer C-Jugend mit einem Ergebnis von 11:10!

Besonders erfreulich war bei dieser Partie, dass sich nicht mehr auf die Aktionen einzelner verlassen wird, sondern sich nahezu alle Spielerinnen trauen, aktiv aufs Tor zuzugehen und auch erfolgreiche Torabschlüsse erzielen. Die Abwehr stand stabil, es wurde gut mitverschoben und gut ausgeholfen. Weiter so Mädels!

Kader: Anna Baranowski, Judy Churbaji, Tanja Ruscitti, Alicia Ganz, Theresa Wagenknecht, Annabel Kraus, Karin Förster, Alena Seubert, Tereza Kohutova, Mika Schüler, Melissa Ruscitti

Betreuer: Annika Zach, Carina Heimbach

Carina Heimbach

Betreuerin weibliche C

Ergebnisse

MannschaftTore GesamtSpielausgang
HF Scheyern – weibliche C-Jugend11Sieg
SSV Schrobenhausen II – C-Jugend weiblich10Niederlage

Details

Datum Zeit Liga Saison:
21. Oktober 2018 14:00 BHV ÜBL weibl. C-Jugend Staffel Ost 2018 / 2019

Austragungsort

Realschulturnhalle Pfaffenhofen
Niederscheyerer Str. 2, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

Keine Antworten zu "HF Scheyern – weibliche C-Jugend vs SSV Schrobenhausen II – C-Jugend weiblich"