Handball-Füchse Scheyern Saison 2019-2020

BHV gibt Abbruch der saison 2020/21 bekannt

In einem Rundschreiben hat der Bayerische Handball-Verband (BHV) am 17. Februar bekanntgegeben, dass die Saison 2020/21 abgebrochen wird. „In der Sitzung am 15.02.2021 sind das Präsidium und die Bezirksvorsitzenden aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie einvernehmlich übereingekommen, die Saison 2020/2021 zu beenden“, schreibt der Verband auf seiner Homepage. Im Jugendbereich war der Spielbetrieb schon zuvor beendet worden, nun gilt diese Regelung auch für den Erwachsenen-Handball. Es erfolgt keine Wertung, es gibt also weder Auf- noch Absteiger. Außer wenn Mannschaften sich vor dem 18. September vom Spielbetrieb abgemeldet haben. Dann gelten sie als Absteiger. Die Herrenmannschaft der Handball-Füchse Scheyern bleibt damit in der Bezirksliga des Bezirks Altbayern. Die Zusammensetzung der Ligen wird in der Saison 2021/22 so gespielt, wie die Ligen der Saison 2020/21 zum Stand 18. September 2020 waren. Das Ziel des Verbands ist es nun, alle Anstrengungen auf die kommende Spielrunde zu legen – also auch auf die Jugend-Qualifikationsturniere. Hieran werden sich die Handball-Füchse Scheyern beteiligen.