Damen – SC Eching 14:22

Nix zu holen für die Scheyerer Damen gegen den direkten Konkurrenten SC Eching.

Das war keine gute Woche für die Scheyerer Mädls: Erst die Verletzung von Elena Schenkel im Training (Bänderriss im Sprunggelenk), dann die herbe Niederlage gegen den SC Eching. Dass es schwierig werden würde war von Anfang an klar, immerhin fehlten mit Elena Schenkel, Jenny Folcarelli, Verena Selmayer, Sandra Ottilinger und Topscorer Liese Landskron viele wichtige Spielerinnen. Noch dazu war auch Torhüterin Karolin Kollmar krankheitsbedingt angeschlagen. Man musste sich also mit nur acht Spielerinnen durchbeißen.

Damen verlieren gegen Eching

Doch leider geriet man schon von Beginn an ins Hintertreffen. In der Abwehr haderte Füchse-Coach Patrick Heimbach zunächst über die Absprache bezüglich dem Gegnerischen Kreis, der sich regelmäßig in große Lücken absetzen konnte. Im Angriff hatten die Füchse Probleme mit der Deckungsform der Gäste umzugehen. Zu selten fand man probate Mittel, die Abwehr der Echinger auszuhebeln. Hauptsächlich Anspiele an die Kreisspielerin Nicole Schwinn führten in Halbzeit Eins zu Torchancen. In Folge dessen unterbrach die Sirene der neuen Hallenuhr die Partie nach 30 Minuten beim Stand von 6:13.

Damen verlieren gegen Eching

Die zweite Hälfte war aus Scheyerer Sicht ansehnlicher. Im Angriff hatte man zwar noch immer seine Schwierigkeiten, doch ab und zu funktionierten die einstudierten Auslösehandlungen und führten zu schön herausgespielten Toren. Leider gelang das den Scheyerern zu selten. So konnte man im zweiten Durchgang zwar mithalten, aber nicht aufholen und verlor das Spiel verdient mit 14:22.

Damen verlieren gegen Eching

Kader: Verena Richter, Theresa Reil, Sophie Voggenreiter, Annika Zach, Lisa Kreutmair, Karolin Kollmar, Carina Heimbach, Nicole Schwinn

Trainer: Patrick Heimbach

Patrick Heimbach

Trainer Damen

Keine Antworten zu "Damen - SC Eching 14:22"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.