ASV Dachau III vs HF Scheyern

vs

Zusammenfassung

Spielbericht:

Die Herrenmannschaft der Handball-Füchse Scheyern hat im Auswärtsspiel beim Tabellenführer ASV Dachau III eine krachende 19-Tore-Niederlage kassiert. Trotz der deutlichen Niederlage gab es auch Lichtblicke.

19 Tore Unterschied – der Sieg des Tabellenführers aus Dachau ist durchaus verdient. Die Scheyerer Füchse erzielten das erste Tor der Partie, doch gerade in der Anfangsphase zeigten die Dachauer genau das Niveau, was man langfristig erreichen möchte: Druckvoll im Angriff, wobei die Rückraumspieler sowohl gefährlich aus der Distanz, als auch mit einer starken Spielübersicht gesegnet waren. Der Scheyerer Keeper Alex Katsioupis hielt seine Mannschaft in der Anfangsphase im Spiel, doch früh war klar – ein hoher Sieg für Scheyern würde schwierig werden. Auch gegen die Abwehr der Gastgeber taten sich die Scheyerer schwer. Dachau verteidigte offensiv, hatte die Kreisläufer im Griff und zwei Torhüter, die den Großteil der Scheyerer Distanzwürfe entschärften.

Dieser objektive, neutrale und stets um die reine Wahrheit bemühte Artikel kommt aber nicht daran vorbei auch positive Worte für die Leistung der Füchse zu finden. Nach der Pause erwischten die Scheyerer eine ganz starke Phase, standen in der Abwehr gut bis bockstark und holten drei Tore auf. Im Angriff fand man mehr Lösungen gegen die offensive Dachauer Deckung, doch ernsthaft gefährden konnte man den Tabellenführer nicht. Nicht unerwähnt bleiben darf der Umstand, dass die ohnehin starke ASV-Mannschaft sich mit einigen Spielern aus der 2. Mannschaft verstärkt hatte. Diese Spieler versuchen normalerweise jedes Wochenende die luftgefüllte, runde Kunststoffhülle im gegnerischen Tor unterzubringen. Das findet der Autor dieses Textes jetzt nicht zwingend cool – aber es ist erlaubt, nicht unfair, und vielleicht würden es die Scheyerer genauso machen. Vielleicht auch nicht.

Darüber hinaus präsentierte sich Dachau äußerst fair, das Ergebnis stellte aber auch keinen Anlass für eine feurige, hitzige Partie dar. Komplimente auch an den Schiedsrichter. Der hatte das ganze massiv im Griff – solche Leute braucht die Liga.

Der Fokus liegt jetzt auf den kommenden Spielen. Ziel ist es, ein bisschen so zu spielen wie Dachau das gemacht hat. Die Scheyerer Mannschaft bleibt dem Sport gewogen.

Kader: Alexander Katsioupis, Emmeran Winter, Mario Mahl, Paul Katsioupis, Benedikt Reil, Henrik Handwerker, Dennis Wang, Patrick Heimbach, Christian Missy, Michael Pichler, Thomas Schober

Betreuer: Hermann Handwerker

Christian Missy

Trainer Herren

Ergebnisse

MannschaftTore GesamtSpielausgang
ASV Dachau III – Herren37Sieg
HF Scheyern – Herren18Niederlage

Details

Datum Zeit Liga Saison:
27. Februar 2016 20:00 Altbayern Bezirksklasse Männer Staffel Mitte 2015 / 2016

Austragungsort

Georg-Scherer-Halle
Gröbenrieder Str. 21, 85221 Dachau, Germany

Keine Antworten zu "ASV Dachau III vs HF Scheyern"