HF Scheyern – Herren vs SG Moosburg e.V. II – Herren

vs

Zusammenfassung

Spielbericht:

Die Herrenmannschaft der Handball-Füchse Scheyern hat auch das zehnte Spiel in Folge gewonnen. Im Heimspiel gegen die SG Moosburg II setzte sich das Team von HFS-Coach Mike Lehnert deutlich mit 34:18 (20:8) durch und bleibt damit weiter auf Tabellenplatz zwei der Bezirksklasse Süd West.

Nach zweieinhalb Minuten warf Moosburg den Ausgleich zum 1:1. Nach acht Minuten erzielten die Gäste den Anschlusstreffer zum 2:5 – und in der zwölften Minute erst das dritte Tor. Zeitmarken, welche erkennen lassen: Der Moosburger Angriff hatte Probleme. Oder positiver aus Scheyerer Sicht ausgedrückt, die Abwehr der Füchse war richtig stark. Denn das war der größte Erfolgsfaktor für die Gastgeber. Die gesamte erste Halbzeit über waren die Füchse sehr wach und konsequent im Deckungsverbund. Moosburg hatte kaum Großchancen, und wenn doch, hatte auch HFS-Torwart Robin Gerlsbeck wieder einmal einen guten Tag und entschärfte viele Bälle. Darum zogen die Scheyerer früh davon. Mitte der ersten Halbzeit führten sie schon 10:5, im Angriff wurden Struktur mit Mannschaftsdruck und Effizienz bei der Chancenverwertung verbunden. Die Scheyerer waren Moosburg in allen Belangen überlegen. Im Hinspiel hatte der HFS in Moosburg noch 22:25 verloren. Das war Anfang November, seitdem mussten die Füchse keinen Verlustpunkt mehr hinnehmen. Auch diese ersten 30 Minuten waren ein Beleg der aktuellen Formstärke, zur Halbzeit führte die Heimmannschaft deutlich mit 20:8.

In der zweiten Halbzeit sah man dann etwas, was sich die Füchse im Laufe dieser Saison erarbeitet haben: Dranbleiben, trotz sicherer Führung. Denn nach Wiederanpfiff ging es weiter wie im ersten Durchgang. Scheyern stand wieder sehr sicher in der Abwehr, Moosburg fand keine Mittel im Angriff und benötigte abermals mehr als elf Minuten für den ersten Treffer. So zogen die Füchse, trotz einer zwischenzeitlichen Einzelmanndeckung gegen einen Scheyerer Rückraumspieler über 26:8, 28:10 und 31:14 weiter davon. Ab Mitte der zweiten Halbzeit nahm Scheyern dann etwas das Tempo raus, wechselte viel durch – der deutliche Sieg geriet aber nie in Gefahr. Besonders schön war zudem ein Novum in der Abteilungsgeschichte der Scheyerer Handballer: Zum ersten Mal standen drei Geschwister gleichzeitig auf dem Spielfeld. Dennis Wang (Rückraum Mitte), Eric Wang (Rückraum rechts) und Valentin Wang (Rechtsaußen) spielten sogar direkt nebeneinander. Eric Wang verbuchte auch seinen ersten Pflichtspieltreffer im Seniorenbereich. Nächste Woche geht es gegen Erdweg.

Kader: Robin Gerlsbeck, Emmeran Winter, Cedric Linß, Sven Zach, Valentin Wang, Jonas Schwinn, Eric Wang, Dennis Wang, Christian Missy, Maher Al-Barazi, Patrick Heimbach, Gabor Hanczvikli, Michael Pichler, Janek Moll

Betreuer: Mike Lehnert

Christian Missy

HFS-Social-Media-Team

Ergebnisse

MannschaftTore GesamtSpielausgang
HF Scheyern – Herren34Sieg
SG Moosburg e.V. II – Herren17Niederlage

Details

Datum Zeit Liga Saison:
15. Februar 2020 19:00 Altbayern Bezirksklasse Männer Staffel Süd West 2019 / 2020

Austragungsort

Realschulturnhalle Pfaffenhofen
Scheyerer Str. 52, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Deutschland

Keine Antworten zu "HF Scheyern – Herren vs SG Moosburg e.V. II – Herren"