SG Moosburg e.V. II vs HF Scheyern

vs

Zusammenfassung

Spielbericht:

Die Herrenmannschaft der Scheyerer Handball-Füchse hat im Auswärtsspiel bei der SG Moosburg eine knappe 28:30-Niederlage kassiert. Trotz einer guten Leistung der Füchse gehen die Punkte verdient an Moosburg. Die Scheyerer lagen auch zur Pause mit zwei Toren zurück.

Die Überraschung wäre möglich gewesen. Doch wie so oft in dieser Saison rufen die Füchse zwar gegen eine Top-Mannschaft der Liga eine starke Leistung ab, um am Ende doch ohne Punkte da zu stehen. Mit nur neun Spielern traten die Scheyerer die Reise nach Moosburg an, da man auf Michael Pichler, Thomas Schober, Mike Lehnert, Paul Katsioupis, Alex Katsioupis und Cedric Linß verzichten musste. In der Anfangsphase zeigte sich schnell, mit was für einem Kaliber es die Füchse zu tun hatten. Die Hausherren spielten ihr körperliche Überlegenheit aus, übernahmen früh die Führung und kamen im Angriff immer wieder in gute Wurfpositionen. Zwischenzeitlich lagen die Scheyerer mit fünf Toren zurück, doch sie zeigten, dass sie in dieser Saison einiges an Erfahrung gewonnen hatten: Man ließ sich nie aus dem Konzept bringen, agierte in der Abwehr konsequenter und im Angriff agiler. Im Verlauf der ersten Halbzeit konnte der Rückstand wieder auf zwei Tore reduziert werden. Dabei gelang es den Moosburgern nie, den flinken Rückraum der Füchse auszuschalten.

In Durchgang zwei entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Scheyern gelang zwar nie der Ausgleich, Moosburg konnte aber nicht davon ziehen. Die Abwehr der Scheyerer stand sicher, im Angriff konnte man weiter druckvoll agieren und so immer wieder zu Torgelegenheiten kommen, es fehlte aber der letzte Punch, um das Spiel zu drehen. 40 Sekunden vor Schluss lagen die Scheyerer von Betreuer Hermann Handwerker mit nur einem Tor zurück, doch Moosburg hatte den Ball und konnte den letzten Treffer der Partie erzielen. Es bleibt die Erkenntnis: Man kann mit den Top-Teams des Liga jederzeit mithalten, wenn man seine Leistung abruft. Im Angriff sind die Scheyerer schwer auszurechnen, in der Abwehr überzeugte man mit Absprache und solidem Zweikampfverhalten. Einzig die Cleverness fehlt noch, in den entscheidenden Situationen die Chancen zu verwerten. Die zwei Punkte hätte man zwar lieber mitgenommen, als diese Erkenntnis – dennoch kann man mit der gezeigten Leistung absolut zufrieden sein.

Kommendes Wochenende spielt die Mannschaft gegen Rohrbach. Im Derby möchte man natürlich die Punkte aus der Turmberghalle entführen. In Rohrbach sprechen sie vom wichtigsten Spiel der Saison. In Scheyern sprechen sie von einem Auswärtsspiel, das man gewinnen möchte.

Kader: Robin Gerlsbeck, Mario Mahl, Emmeran Winter, Valentin Wang, Dennis Wang, Henrik Handwerker, Patrick Heimbach, Benedikt Reil, Christian Missy

Betreuer: Hermann Handwerker

Christian Missy

Trainer Herren

Ergebnisse

MannschaftTore GesamtSpielausgang
SG Moosburg e.V. II – Herren30Sieg
HF Scheyern – Herren28Niederlage

Details

Datum Zeit Liga Saison:
2. April 2016 17:30 Altbayern Bezirksklasse Männer Staffel Mitte 2015 / 2016

Austragungsort

Sporthalle Hauptschule
Albinstraße 4, 85368 Moosburg an der Isar, Germany

Keine Antworten zu "SG Moosburg e.V. II vs HF Scheyern"