SpVgg Altenerding III – Herren vs HF Scheyern – Herren

vs

Zusammenfassung

Spielbericht:

Die Siegesserie der Herrenmannschaft der Handball-Füchse Scheyern geht weiter. Im zwölften Saisonspiel hat die Mannschaft von HFS-Coach Mike Lehnert einen souveränen 32:26 (16:13)-Auswärtssieg eingefahren. Inzwischen sind Füchse seit sieben Spielen in Serie ohne Punktverlust.

Jetzt benötigt es keinen weiteren Indikator mehr dafür, dass die Füchse in die Saison gefunden haben. Im Hinspiel verloren die Scheyerer noch gegen die dritte Mannschaft aus Altenerding 23:25 – in eigener Halle wohlgemerkt. Im Rückspiel war man dagegen das überlegene Team. Und das obwohl man nach langer Zeit mal wieder mit leichten Kadersorgen die Auswärtsfahrt antreten musste. Denn neben den Rückraumspielern Gabor Hanczvikli und Benedikt Reil fehlten auch die A-Jugendspieler, die zeitgleich in Augsburg aufliefen.

In der Anfangsphase blieb die Partie, wie so oft in dieser Spielzeit, ausgeglichen. Altenerding ging in Führung, Scheyern drehte das Spiel zum 3:2, Altenerding ging mit 6:5 in Führung. Die Scheyerer spielten etwas pomadig im Angriff, hatten nicht den richtigen Zug auf die gegnerische Abwehr, und ließen sich auch in der Abwehr etwas zu oft überspielen. Aber nach der Hälfte des ersten Durchgangs bekamen die Füchse das Spiel besser in den Griff. Die Gastgeber taten sich schwerer, klare Chancen herauszuspielen, weil die Abstimmung im Scheyerer Deckungsverbund besser passte. So konnten die Gäste den einen oder anderen Tempogegenstoß fahren und auf 10:8, 14:12 und den Halbzeitstand 16:13 wegziehen. Drei Tore Vorsprung, welche die erste Halbzeit ganz gut abbilden: Scheyern war besser, aber nicht so deutlich, als dass man sich in Sicherheit wiegen könnte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit schien es dann zunächst, dass Altenerding das Spiel wieder spannend machen könnte. Die Hausherren erzielten mehr Treffer, waren wuchtiger im Angriff und Scheyern hatte bei eigenem Ballbesitz nicht so die Durchschlagskraft. Der Vorsprung hielt sich bei einem oder zwei Treffern, Altenerding kam einfach nicht zum Ausgleich. Im Gegenteil: Nach etwa 40 Minuten Spielzeit zog Scheyern wieder auf vier Tore Vorsprung davon. Während einer Zwei-Minuten-Zeitstrafe für den Scheyerer Christian Missy entschied sich dann das Spiel endgültig zugunsten der Füchse. Denn in diesen zwei Minuten erzielte Scheyern in Unterzahl vier Tore, Altenerding kein einziges. Damit stand der Sieger fest, am Ende gewann der HFS 32:26. Kommende Woche geht es gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter Dachau.

Kader: Robin Gerlsbeck, Cedric Linß, Sven Zach, Valentin Wang, Emmeran Winter, Michael Pichler, Christian Missy, Patrick Heimbach, Dennis Wang, Simon Franz

Betreuer: Mike Lehnert

Christian Missy

HFS-Social-Media-Team

Ergebnisse

MannschaftTore GesamtSpielausgang
SpVgg Altenerding III – Herren26Niederlage
HF Scheyern – Herren32Sieg

Details

Datum Zeit Liga Saison:
26. Januar 2020 13:15 Altbayern Bezirksklasse Männer Staffel Süd West 2019 / 2020

Austragungsort

Semptsporthalle Altenerding
Pretzener Weg 20, 85435 Erding, Germany

Keine Antworten zu "SpVgg Altenerding III – Herren vs HF Scheyern – Herren"