1. Spielbetriebsturnier der Bambinis

Unsere Kleinsten sind zusammen mit Kirchdorf und Gaimersheim in einer Staffel vertreten und haben ihr erstes Turnier zu Hause bestritten. Mit einem krankheitsbedingt kleinen Kader von gerade mal vier Spielerinnen und Spielern traten sie den Gegnern entgegen, die fairerweise auch einen Spieler weniger auf das Feld schickten. Kirchdorf musste leider kurzfristig absagen, sodass stattdessen mit zwei Mannschaften aus Gaimersheim gespielt wurde. Mit Freude und Begeisterung kämpften sich unsere Kids gegen die deutlich reifere Gastmannschaft durch das Turnier. In der Abwehr wurde teilweise sehr schön auf die Gegner und den Ball geachtet, dennoch passte die Zuordnung nicht immer, sodass einzelne Gaimersheimer frei an unserem Kreis standen und durch gute Zuspiele ihrer Mitspieler die Möglichkeit auf ein Tor bekamen. Im Angriff fehlte noch das Mitlaufen und gezielte Weiterpassen an die Mitspieler und auch das schnelle Mitdenken und Treffen der richtigen Entscheidungen muss noch geübt werden. Trotzdem kam es zu vereinzelten Torchancen, die auch genutzt wurden. Im eigenen Tor sah man bereits erste gute Techniken, wodurch einige Würfe super abgewehrt und somit Tore der Gaimersheimer verhindert werden konnten. Die Eltern unserer Kinder und die Beteiligten des HFS unterstützten unsere tapferen Handballerinnen und Handballer lautstark vom Spielfeldrand, was zu einem Dauerlächeln auf den Gesichtern und immer neuer Motivation führte. Am Ende des Turniers bekam jeder für seinen starken Einsatz eine Goldmedaille, die sich wirklich alle verdient hatten. In diesem ersten Turnier hat natürlich noch nicht alles geklappt, aber wir freuen uns selbstverständlich auf die neue Chance in Gaimersheim nächstes Wochenende, wo die Kids dann wieder alles geben und ihre neu gesammelte Erfahrung nutzen werden.

Kader: Franzi, Gabi, Elisa, Ferdinand

Betreuer: Alena Seubert, Karin Förster, Alicia Ganz

Karin Förster

Betreuerin Bambinis

Keine Antworten zu "1. Spielbetriebsturnier der Bambinis"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.