Damen – HSG Schwab/kirchen 20:19

Unsere Damen traten zum zweiten Heimspiel der Saison gegen die Damen der HSG Schwab/kirchen II an. Nach dem erfolgreichen Heimspielerfolg vom 12. Oktober waren die Damen hochmotiviert und rechneten mit einem deutlichen Sieg. Allerdings gestaltete sich das Spiel der Heimmannschaft schwieriger als erwartet. Nach der schon fast üblichen Führung zum 1:0 gerieten die Damen in Rückstand, der allerdings ab der achten Minute in einen zwischenzeitlichen Drei-Tore-Vorsprung verwandelt wurde. Allerdings schlichen sich in der letzten Spielphase der ersten Halbzeit wieder altbekannte Fehler ein, sodass die Gäste bis zur Halbzeitpause auf einen Ein-Tore-Vorsprung verkürzen konnten.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein spannendes Spiel mit ständig wechselnder Führung. Dabei blieben unsere Mädels unter ihren Möglichkeiten, sowohl in der Abwehr wie auch im Angriff. Allerdings hatten wir mit Carina im Tor eine verlässliche Torfrau, die eine überdurchschnittliche Leistung zeigte und viele Torwürfe abwehrte.

Mit konsequenterer Abwehr und passgenauerem Zuspiel im Angriff hätten unsere Mädels den Sack zumachen können. So wurde es zu einem nervenaufreibenden Zitterspiel, in dem die Gäste in der 56. Minute zur 19:18-Führung kamen. Ein nicht verwandelter Sieben-Meter-Strafwurf der Heimmannschaft in der 58. Minute steigert die Spannung fast ins Unerträgliche. Würde es zumindest noch für ein Unentschieden reichen? Doch dann zeigte sich, was in der Mannschaft wirklich steckt. Ausgleich für die Heimmannschaft noch in der gleichen Spielminute (58.) zum 19:19 und nach einer Auszeit der Gäste (59. Minute) – Balleroberung – ein supercooler Spielzug elf Sekunden vor Spielende mit dem Siegtor zum 20:19 Endstand. Bleibt als Fazit, weiter an der mentalen Stärke zu arbeiten sowie an der Konstanz und Sicherheit im Angriff. Und in der Abwehr konsequent die Räume dicht machen.

Kader: Carina Heimbach, Theresa Reil, Verena Richter, Marah Wagner, Annika Zach, Lisa Kreutmair, Verena Selmayer, Elena Schenkel, Kathrin Fink, Isabel Hanczvikli

Betreuer: Jürgen Moßhammer, Nicole Schwinn

Jürgen Moßhammer

Betreuer Damen

Keine Antworten zu "Damen – HSG Schwab/kirchen 20:19"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.