Damen – HSG Schwab/kirchen II 22:21

Die Damen holen sich im letzten Heimspiel der Saison die nächsten Punkte.

Die Formkurve der Scheyerer Damenmannschaft zeigt weiterhin nach oben. Zwar galt man aufgrund der Tabellensituation eher als Außenseiter, doch unter anderem wegen der souveränen Leistung gegen Eching rechnete man sich auch an diesem Spieltag gewisse Chancen aus.

Die Füchse fanden spielerisch sofort in die Partie, nutzten ihre Torchancen im Angriff aber nicht und mussten damit vorerst einen frühen 0:3 Rückstand hinnehmen. So schnell man in Rückstand geriet, so schnell konnte man diesen wieder ausgleichen. Nach fünf Spielminute stand es 3:3. Die Gäste blieben aber am Drücker und setzten sich wieder zügig ab. Mit einem 4:0 Lauf gingen die Schwabkirchener 3:7 in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen 4:8 und 6:10 kämpften sich die Füchse in der Schlussphase der ersten Hälfte wieder ran, sodass Elena Schenkel fünf Sekunden vor der Pausensirene den Ausgleichstreffer zum 12:12 vollendete.

Nach Wiederanpfiff übernahm man dann zum ersten Mal in diesem Spiel selbst die Führung. Nach 40 Minuten lag man dann durch ein Tor von Lieselotte Landskron sogar mit zwei Toren vorne (17:15). Es gelang den Füchsen allerdings nicht sich entscheidend abzusetzen. Schwabkirchen ließ sich nicht abhängen und traf in der 48. Minute zum 18:18 Ausgleich. In der 53. Minute übernahmen sie sogar wieder die Führung. Die Füchse ließen sich durch den erneuten Rückstand nicht verunsichern. Mit zwei schnellen Kontertoren in der 58. Minute erzielte Kathrin Fink zunächst den Ausgleich und im Anschluss den Siegtreffer zum 22:21 und drehte damit den Spielstand postwendend zugunsten der Füchse.

Die Damen dürfen sich jetzt über zwei Siege in Folge freuen. Der nächste Gegner ist allerdings ein ganz schwerer Brocken. In Freising spielen die Damen ihr vorletztes Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Freising-Neufahrn II.

Kader: Theresa Reil, Verena Richter, Susanne Pichler, Annika Zach, Lisa Kreutmair, Lieselotte Landskron, Verena Selmayer, Karolin Kollmar, Elena Schenkel, Kathrin Fink, Carina Heimbach

Trainer: Patrick Heimbach

Patrick Heimbach

Trainer Damen

Keine Antworten zu "Damen - HSG Schwab/kirchen II 22:21"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.