DJK Rohrbach – Damen 15:23

Die Damenmannschaft der Handball-Füchse Scheyern hat im Derby gegen die DJK Rohrbach einen deutlichen 23:15 (12:9)-Auswärtssieg eingefahren. In einem behäbigen Spiel hatten die Scheyerer zwar selten Probleme, Rohrbach unter Kontrolle zu halten, richtig überragend spielten sie aber auch nicht.

Premiere. Das Derby Scheyern gegen Rohrbach gab es im Damenbereich noch nie. Lange hatte Scheyern keine Frauenmannschaft, in den vergangenen beiden Spielzeiten stellten dann die Rohrbacher keine Damenmannschaft im Spielbetrieb. So kam es nun zum lang herbeigefieberten Aufeinandertreffen. Und dann war das Spiel überraschend unhitzig. Scheyern ging schnell 3:0 in Führung, spielte in der Abwehr kompakt und zweikampfstark und im Angriff souverän. Trotzdem fehlte in der Offensive die letzte Spritzigkeit im Antritt, die individuelle Überlegenheit führte aber dazu, dass sich die Füchse immer wieder Chancen erspielten. Im Verlauf der ersten Halbzeit rächte sich aber die mangelnde Gierigkeit: Rohrbach spielte die Angriffe lange aus, entwickelte kaum Druck auf die Abwehr, um dann doch immer wieder durch zwei Spielerinnen der Scheyerer hindurchzurutschen. So kamen die Gastgeberinnen immer wieder zum Torerfolg und Scheyern gelang es nicht davonzuziehen. Zur Halbzeit führte Scheyern 12:9, womit man bei den Gästen nicht so richtig zufrieden war.

Für den zweiten Durchgang nahm man sich bei den Scheyerern vor, mit etwas mehr Wille zu Werke zu gehen. Lange gelang das aber nicht. Rohrbach spielte im Angriff weiter geduldig und nicht wirklich gefährlich, den Gästen gelang es aber nicht, über die langen Angriffe hinweg dauerhaft ein gutes Zweikampfverhalten auf die Platte zu bringen. Im Angriff allerdings steigerte sich Scheyern durchaus. Gegen die offensive Abwehr der Rohrbacherinnen fand man vermehrt Lösungen und so gelang es, Stück für Stück davonzuziehen. Am Ende durfte man sich über einen ungefährdeten 23:15-Erfolg freuen.

Kader: Karolin Kollmar, Theresa Reil, Verena Richter, Marah Wagner, Annika Zach, Elena Schenkel, Kathrin Fink, Carina Heimbach, Nicole Schwinn

Trainer: Christian Missy

Christian Missy

HFS-Social-Media-Team

Keine Antworten zu "DJK Rohrbach – Damen 15:23"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.