HF Scheyern – SG Schwabing/1880 19:26

Im letzten Spiel der Saison nahm sich die männliche B-Jungend vor, mit einer respektablen Leistung die Spielzeit zu beenden. Über lange Phasen der Partie wurde dieses Ziel erreicht. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase stellten sich die Gäste besser auf die Deckung der Füchse ein und gingen 6:9 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt stockte der Angriff der Hausherren. Aufgrund fehlender Bewegung ohne Ball war es Scheyern nicht möglich, Torchancen in der Nahwurfzone zu forcieren. Als Konsequenz wurde vermehrt der Abschluss aus der Distanz oder von den Außenpositionen gesucht, mit mäßigem Erfolg. In der Defensive stabilisierten sich die Gastgeber allerdings, der beste Spieler der Gegner wurde durch eine Manndeckung neutralisiert, das Torhütergespann Satzger und Neuzugang Alexander Linnemann taute auf und entschärfte mehrere wichtige Würfe. Mit einem drei Tore Rückstand für die Füchse ging es in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff erwischte Schwabing den besseren Start. Nun agierte die Scheyerer Abwehr zu passiv und ermöglichte so den Gästen einfache Tore aus dem Rückraum. Nach 40 gespielten Minuten lag man mit sechs Toren in Rückstand. Die Hausherren zeigten aber Moral. Nach einer taktischen Umstellung spielten die Füchse druckvoller im Angriff und erzwangen dadurch zwei Zeitstrafen für die SG. In dieser Phase war Scheyern auf vier Tore dran. Allerdings verpasste die Mannschaft um das Trainerteam Winter und Wang es, in doppelter Überzahl den Rückstand zu verkürzen. In den letzten Minuten der Partie war es somit Schwabing möglich, durch Tempogegenstöße nach Fehlwürfen der Hausherren, die Führung in die Höhe zu schrauben.

Letzten Endes verlieren die Handballfüchse 19:26. Gegen den Tabellenzweiten zeigte man allerdings auch wie bereits im Hinspiel eine streckenweise ebenbürtige Leistung. Zur kommenden A-Jugendsaison darf man sich auf die Rückkehr der Spieler aus dem 2001er-Jahrgang freuen. Janek Moll, Pascal Altendorf, Simon Pirwitz und Maximilian Linneman sammelten im vergangenen Jahr bereits in der Herrenmannschaft Erfahrung und werden das Team qualitativ verstärken.

Kader: Simon Satzger, Alexander Linnemann, Paul Ehrmann, Tobias Staacke, Tobias Falk, Jonas Schwinn, Florian Hagl, Joshua Reinhardt, Vincent Serra

Trainer: Dennis Wang, Emmeran Winter

Dennis Wang

Trainer männliche B

 

Keine Antworten zu "HF Scheyern – SG Schwabing/1880 19:26"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.