Männliche B – TSV Dachau 65 17:23

Nachdem man in der Vorwoche eine der heftigsten Niederlagen gegen Altenerding hinnehmen musste und nun auf den Tabellenzweiten traf, waren die Aussichten nicht die besten. Doch die Füchse gingen mit einem ganz anderen Spirit auf den Platz, als noch am letzten Spieltag und lieferten eine sehr gute Leistung ab. Zu Beginn ging man sogar in Führung. Mitte der zweiten Halbzeit setzten sich die Gäste etwas ab, doch die Füchse blieben bissig und gaben das Spiel nicht aus der Hand. Zur Halbzeit lag man mit 8:13 zurück.

Auch im zweiten Durchgang gaben sich die Füchse nicht auf. Dennoch zogen die Gäste über die Zeit immer mehr davon. Der Tabellenzweite machte auch nicht sein schlechtestes Spiel. Nachdem man zwischenzeitlich mit neun Toren zurücklag, erwischten die Scheyerer eine gute Schlussphase und konnten etwas aufschließen. Für den noch punktlosen Tabellenletzten war das Endergebnis von 17:23 auf keinen Fall ein schlechtes.

Kader: Pascal Altendorf, Eric Wang, Matteo Schüler, Tobias Staacke, Janek Moll, Tobias Falk, Florian Hagl, Joshua Reinhardt, Paul Ehrmann

Betreuer: Dennis Wang, Emmeran Winter

Emmeran Winter

HF Scheyern Social Media-Team

Keine Antworten zu "Männliche B – TSV Dachau 65 17:23"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.