HG Ingolstadt – männliche C 12:24

Der Start ins neue Jahr ist geglückt! Schon im Hinspiel konnte man den Tabellenletzten HG Ingolstadt deutlich besiegen. Auch im Rückrundenspiel wurde man seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte die Gastgeber an der Donau souverän. Allerdings nimmt das Verletzungspech auch im neuen Jahr nicht ab. Tobias Staacke fällt die nächsten Wochen aufgrund einer Sprunggelenksverletzung aus. Auch Jonas Hager fehlte aufgrund einer Leistenverletzung. Zurück zur Mannschaft kehrte glücklicher Weise Joshua Reinhardt, der sofort eine gute Leistung ablieferte. Der Start in die Partie war sehr holprig. Die Abwehr stand gegen unterlegene Ingolstädter sehr gut, im Angriff tat sich die Scheyerer Jugend anfangs aber sehr schwer Akzente zu setzen. Aufgrund dessen durften die Zuschauer beider Mannschaften bis zur achten Spielminute mit dem Zwischenstand von 1:3 nur ganz selten jubeln. Doch je länger die Partie lief, desto mehr Fahrt nahmen die Jungfüchse im Angriff auf. Da sie immer wieder ihre Großchancen vergaben, fiel der Halbzeitstand von 4:10 im Vergleich zum Spielverlauf zu niedrig aus. In der zweiten Hälfte wurden die Torchancen zuverlässiger genutzt, jedoch schalteten die Füchse in der Abwehr einen Gang zurück und machten nur noch das, was nötig war. Die Gastgeber kamen dadurch vermehrt zu Torchancen und daraufhin auch zu Torerfolgen. Eric Wang hatte eine bestechende Tagesform. Mit 15 Toren und zahlreichen Vorlagen war er eindeutig der Spieler des Spiels. Der Endspielstand war mit 12:24 durchaus deutlich, hätte aber noch deutlicher sein können. So oder so befinden sich nun zwei Punkte mehr auf dem Konto der Scheyerer, sodass man die Mannschaft des MTV Ingolstadt in der Tabelle überholen und auf Rang 7 vorrücken konnte. Nächste Woche geht es um 9:00 Uhr gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TSV Gaimersheim in eigener Halle. Um für eine Überraschung zu sorgen, wird zahlreiche Unterstützung der Fans benötigt.

Kader: Maximilian Kreitmeyer, Joshua Reinhardt, Matteo Schüler, Vincent Serra, Eric Wang, Jonas Schwinn, Tobias Falk, Alex Nietsch, Paul Ehrmann

Betreuer: Dennis Wang, Patrick Heimbach

 

Patrick Heimbach

Betreuer männliche C

Keine Antworten zu "HG Ingolstadt – männliche C 12:24"


    Kommentare

    HTML ist OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.